Die Religion

Jafari Schia des Islam ist die offizielle Religion in Iran seit dem 16. Jahrhundert. 90-95% der Iraner folgen dem Schiismus, der offiziellen Staatsreligion, und etwa 5-10% folgen den sunnitischen Zweigen des Islam. Iran hat auch kleine Gemeinschaften armenischer und assyrischer Christen, Juden und Zoroastrier.Die letzten drei Minderheitenreligionen sind offiziell anerkannt und geschützt und haben Sitze im iranischen Parlament reserviert.